Wohin in Australien ? – Urlaubstipps in Down Under

 

Australien ist ein unvergleichliches Reiseziel für Abenteurer und Junggebliebene, die sich für die fulminanten landschaftlichen Highlights von „Down Under“ interessieren. Sowohl Aktivurlauber als auch Badefans, die das Land auf eigene Faust erkunden und an weißen Sandstränden entspannen wollen, sind auf dem roten Kontinent hundertprozentig richtig. Bei www.billigweg.de können Sie Ihren Traumurlaub in Australien sehr günstig buchen und das Abenteuer Down Under starten.

Neben den Stränden von Sydney, der schillernden Großstadt im Osten Australiens, ist es der Küstenort Bondi Beach, der die Herzen von Badefans und surfhungrigen Urlaubern, die bei besten Windverhältnissen auf tobenden Wellen reiten wollen, höherschlagen lässt. Weitaus romantischer geht es am Cable Beach in Broome, im Nordwesten Australiens, zu, wo weiße Puderzuckerstrände von sattgrünen Palmen gesäumt und vom türkisblauen Wasser des Indischen Ozeans umspült werden. 22 Kilometer ist dieses traumhafte Idyll lang, das Urlaubern fantastische Sonnenuntergänge und viele Möglichkeiten zum Relaxen, Tauchen und Schnorcheln bietet. Im Südwesten, nahe der pulsierenden Küstenstadt Perth, befindet sich die malerische Insel Rottnest Island, die mit einsamen Buchten und feinsandigen Traumstränden gesegnet und Heimat von seltenen Tierarten ist

Die landschaftlichen Attraktionen Australiens schaffen ein Gesamtkunstwerk, das Wanderfans ins Schwärmen geraten lässt. Das Outback steht in einem Abenteuerurlaub ebenso im Fokus wie die legendären australischen Wanderrouten, deren Landschaften unvergessliche Impressionen entstehen lassen. Touristen wandeln auf den bekanntesten Fernwanderwegen, die der rote Kontinent zu bieten hat, um in die facettenreiche Natur einzutauchen und der Flora und Fauna Australiens hautnah zu begegnen. Rauschende Wasserfälle, erloschene Vulkankrater und dichter Urwald flankieren den Gold Coast Hinterland Great Walk, der mit spektakulären Aussichten gespickt ist.

Der Great Ocean Walk gehört zu den berühmtesten Pfaden Australiens, da er von üppigen Küstenwäldern, wilden Stränden und schroffen Gebirgsformationen eingerahmt ist, die tolle Fotomotive versprechen. Twelve Apostles ist der Name der aufsehenerregenden Felsklippen, die unweit der Küste meterweit aus dem Wasser aufragen. Ein Blick auf die legendären Blue Mountains, deren Baumwipfel von einem türkisblauen Dunstschleier umhüllt sind, kann nur noch durch einen Besuch des Outbacks getoppt werden, wo Naturliebhaber sich von Alice Springs und gigantischen Gesteinskolossen verzaubern lassen. Uluru heißt die 348 Meter hohe sensationelle Anhöhe, deren Ursprung 500 Millionen Jahre zurückliegt. Der Mittelpunkt des Kata Tjuta Nationalparks ist ein magischer Anziehungspunkt für diejenigen, die in die Traumwelt der Aborigines eintauchen und die Natur Australiens begreifen wollen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.